-34%
Blauer Lotus 25g

Indischer Geist – Blauer Lotus (Nymphaea caerulea) – 25 g Blumen

Artikelnummer: HE-BL-25 Kategorien: , , ,

Beschreibung

BLAUE LOTUSBLUME
Die blaue Lotusblume (Nymphaea caerulea) ist auch als Blaue Seerose oder Ägyptischer Lotus bekannt. Diese Wasserpflanze wächst an den Rändern von Seen und Flüssen. Die alten Ägypter hielten die Seerose für eine heilige Pflanze, weil sie eine beruhigende Wirkung hat, aber auch einen erhöhten Bewusstseinszustand herbeiführen kann.

Der Gott der blauen Seerose war Nefertem. Er opferte die Blume dem Sonnengott Ra, um den Schmerz seines alten Körpers zu lindern. Die Ägypter schätzten den angenehmen Geruch der Pflanze sowie ihre heilenden Eigenschaften. Es gibt viele Bilder von Frauen, die die Blume halten und den göttlichen Duft einatmen. Heute wird angenommen, dass die Pflanze auch als Freizeitdroge verwendet wurde, indem sie in Wein eingeweicht wurde.

EFFEKTE DES BLAUEN LOTUS:

Blauer Lotus wirkt sowohl anästhetisch als auch euphorisierend und ist in höherer Dosierung leicht halluzinogen. Der Blüte wird außerdem nachgesagt, die sexuelle Erregung zu steigern und eine potenzsteigernde Wirkung zu haben.
Seine Wirkung lässt sich sehr gut mit Wein kombinieren und unterstreicht den sozialen und euphorischen Aspekt. Manche Anwender berichten auch von einem angenehmen Wärmegefühl um Kopf und Oberkörper und einem traumhaften Gefühl – als wäre das Leben selbst ein Wachtraum.
Dieses Kraut kann für Körper und Geist zutiefst entspannend sein. Seine beruhigenden Eigenschaften machen es ideal für Meditation und Yoga-Praxis. Es vermittelt ein mildes Gefühl von Ruhe und Euphorie, zusammen mit einem veränderten Bewusstsein.
VERWENDUNG:

Um blauen Lotustee zuzubereiten, geben Sie etwa 5 Gramm in heißes Wasser.
Für das traditionelle ägyptische Getränk die Pflanze mehrere Stunden in Wein einweichen. Verwenden Sie etwa 5 Gramm pro Flasche.
Nicht zu viel verwenden: Blauer Lotus macht den Wein bitter und schwer zu trinken.
Das Kraut kann auch mit einem Vaporizer verdampft werden. 0,25-0,5 g verwenden und bei 100 °C bis 125 °C Grad verdampfen. Das Aporphin-Alkaloid verdampft bei 125 Grad Celsius.
25 Gramm Trockenblumen.

BESTSELLERS